Die Lesebücher

Lesebücher hatten wir in der Schule. Zum Lesenlernen, zum allmählichen Herantasten an die Literatur, oft auch um zu erfahren, welche Erwartungen an uns gestellt wurden. Lesebücher sind Antologien, Textsammlungen. So auch die Lesebücher im Spittelberg Verlag. Das erste ist nun erschienen, weitere werden folgen.

Heimat.Stadt. Texte zum Ankommen.


Seit Jahrhunderten ist Wien durch die Migration geprägt. Viele haben hier ihre Spuren hinterlassen. Dennoch empfängt die Stadt Neuankömmlinge nicht mit offenen Armen. Die Annäherung erfolgt schrittweise. Von beiden Seiten.


Die Herausgeberin Faika El-Nagashi hat siebzehn Migrantinnen und Migranten eingeladen, ihre Wechselbeziehung zu Wien zu schildern. Geschichten vom Ankommen.


Dieses Buch wurde mit Mitteln der Grünen Bildungswerkstatt Wien produziert und ist auch dort zu beziehen. Mehr dazu: www.wien.gbw.at


Broschur, 152 Seiten

ISBN 978-3-903077-08-9

Kein Preis. (Das Buch kann bei der Grünen Bildungswerkstatt Wien kostenlos bezogen werden und ist auch bei Lesungen, die die Grüne Bildungswerkstatt Wien veranstaltet, zu haben.)